aeleon x2 - Erweiterungen

Die Vielseitigkeit von aeleon-x2: Es kann in vielfältigen Anwendungen als Einzelelement oder als Grundelement für einen Stand eingesetzt werden. Durch die Festigkeit des Systems kann es als frei stehender Warenpräsenter, zu einem Infostand oder einem Shop-in-Shop-System ausgebaut werden.


Spezialisierungen: Durch das Ein- bzw. Anbauen von Monitor, Tastatur und Rechner lassen sich einzigartige Kombinationen aus Terminal, Warenpräsenter und Banner- bzw. Paneeldisplays herstellen. So können leicht aufmerksamkeitsstarke Displays für den POS und Eventbereich erstellt werden. Einfach auf- und abzubauen, variabel und wiederverwendbar.


Anbindungen: Die Festigkeit des Systems lässt auch leichte Dachkonstruktionen und Beleuchtungen zu. Befestigungsadapter werden aus handelsüblichen Vierkantrohren 40mm x 40mm oder 45-mm-Rundrohren gefertigt. Diese werden dann von oben in die dafür vorbereiteten Profile von aeleon-x2 eingesetzt und fixiert.

In der Seitenschiene der Displayprofile ist die Anbringung von Grundträgern vorgesehen. Neben Standardelementen wie Prospekthaltern können beliebige Individuallösungen am Profil befestigt werden.
Individuell angefertigter Produkthalter, befestigt an einem Grundträger mit einem Nutenstein.
Zwei aeleon-x2 Mechaniken erweitert um vier Messeturmverbinder ergeben mit geringem Aufwand einen Messeturm [6] mit bis zu 14,4qm Werbefläche. Durch die Bestückung mit Bannern kann ein minimales Packmaß realisiert werden.
Das Leuchten-Set für noch mehr Aufmerksamkeit. Die Leuchtenhalter können auch für eine individuelle Bestückung ohne Lampen geliefert werden.

  Mit dem Verbinderfuß werden zwei oder mehr aeleon-x2 Mechaniken formstabil montiert.
So entstehen auch Zick-zack-Wände [3] oder Messetürme [6] mit bis zu 14,4qm Werbefläche und vieles mehr.
Für noch mehr Standsicherheit ist eine unauffällige Bodenfixierung im Angebot.